Taufe

Gemeinde_trauung_1Mit der Taufe sprechen wir einem Kind oder einem Erwachsenen Gottes bejahende Zusage für sein Leben zu:

"Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst, ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein!"

Wir nehmen Menschen mit der Taufe in die Gemeinschaft aller Christen und in die Gemeinde vor Ort auf. 

Viele gute grundsätzliche Überlegungen zur Taufe und zur Gestaltung eines Taufgottesdienstes finden Sie auch auf der Website der Evang.-Luth. Kirche in Bayern:
http://www.bayern-evangelisch.de/www/glauben/taufe.php

 

Zur Taufpraxis in unserer Gemeinde:
Wir taufen Kinder und Erwachsene, entweder im Sonntagsgottesdienst oder in separaten Taufgottesdiensten, meist am Samstag Vormittag oder Nachmittag. Neben unserer Kleinheubacher Kirche feiern wir selbstverständlich auch in der Laudenbacher Kapelle Taufen. Nehmen Sie mit  Pfarrer Geißlinger (Tel. 09371-4248 oder sebastian.geisslinger@elkb.de) Kontakt auf. In einem Gespräch werden dann alle Fragen rund um die Taufe geklärt und ein Tauftermin geplant.

Auch in Corona-Zeiten ist es möglich, Taufen in unserer Kirche zu feiern. Dafür gelten besondere Hygíene-Schutzbestimmungen. Gerne erklären wir Ihnen dazu im Gespräch  Genaueres.

 

In der Evangelischen Kirche ist es Tradition, dem Täufling einen Taufspruch aus der Bibel mit auf den Weg zu geben. Bei einer Kindertaufe suchen diesen die Eltern aus. Hier eine kleine Auswahl an Taufsprüchen:

Der Herr ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten? Der Herr ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen!
Psalm 27,1

Er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen, dass sie dich auf den Händen tragen und du deinen Fuß nicht an einen Stein stößt.
Psalm 91,11.12

Von allen Seiten umgibst du mich und hältst deine Hand über mir.
Psalm 139,5

Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen, du bist mein.
Jesaja 43,1

All eure Dinge lasst in der Liebe geschehen! 
1.Korinther 16,14

Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden.
2.Korinther 5,17

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.
2.Timotheus 1,7

Weitere Taufsprüche finden Sie unter: www.taufspruch.de