Willkommen

Sebastian Geißlinger und Judith Haar-Geißlinger

Welche Schwelle Du auch immer betrittst, es möge jemand da sein ,der Dich willkommen heißt. (altirischer Segenswunsch)

 

Wir laden Sie ein, in den Angeboten unserer Kirche
Kraft zu schöpfen, Inspiration zu finden, Gemeinschaft zu erleben, Gott und Menschen näher zu kommen.
Wir freuen uns auf Sie.

Ihre Pfarrerin Judith Haar-Geißlinger, Pfarrer Sebastian Geißlinger , Vikarin Stephanie Mainka und das ganze Team der Evangelischen Kirchengemeinde Kleinheubach

 

 

Aktuelles

Anfang Mai lud das Bücherteam Kleinheubach zur „Kleinen Auszeit am Vormittag“ in die Bücherei ein. Gespannt und auch ein wenig neugierig trafen einige Damen um 10.30 Uhr ein, um sich bei Kaffee und Gebäck mit einigen Geschichten unterhalten zu lassen: Marianne Weigand vom Büchereiteam las amüsante Episoden aus dem Buch „Es ist nur eine Phase, Hase“ von Maxim Leo vor. Das Fazit der Zuhörerinnen hierzu lautete „Das sind Geschichten wie aus dem wahren Leben“ und entsprechend konnten sie sich und ihre Familien beim Zuhören schmunzelnd wiederfinden.

Interreligiöses Friedensgebet in Selters 6
Bildrechte: Bilddatenbank Fundus

"Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der
Besonnenheit." 2 Tim 1,7


Was zu Beginn der Pandemie unser Leitspruch wurde, begleitet uns nun auch jetzt, da die
Welt erneut Kopf zu stehen scheint.
Mit dem Kriegsausbruch in der Ukraine zeigt sich, wie fragil unser Zusammenleben ist
und wie wichtig Solidarität und Beistand. Die Aggression und bewusste Eskalation in
diesem Konflikt macht uns weltweit fassungslos, aber nicht hilflos.

 

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten!

Wir freuen uns mit Ihnen  zu feiern!

 

Muss ich geimpft oder getestet sein, um am Gottesdienst teilnehmen zu können? Welche Regeln gelten? 

Grundsätzlich ist die Teilnahme allen Menschen möglich, unabhängig von ihrem Impfstatus. Nicht teilnehmen können Menschen, die aktuell mit dem Corona-Virus  infiziert sind.

Jedes Jahr trifft sich das Kleinheubacher Spendenparlament zu einer Parlamentssitzung, um zu entscheiden, welche sozialen Projekte und Initiativen in Kleinheubach mit den Spenden des Spendenparlamentes gefördert werden. In den letzten Jahren wurden mehr als 12.000€ an Fördergeldern ausgezahlt.

In diesem Jahr fand die Abstimmung Corona-bedingt als Briefwahl statt.  Insgesamt wurden 4000€ verteilt. Die Wählerinnen und Wähler können dabei unter 8 Projekten wählen.

Hier finden Sie die Ergebnisse der Abstimmung:

Kinder entdecken Kirche in der Corona Zeit

Türen der Kleinheubacher Kirche sind offen für Klein und Groß


Die Türen der evangelischen Kirche in Kleinheubach sind für Groß und Klein geöffnet. Jeden Tag von 10 bis 19 Uhr.